Medizintechnik

 Ab dem Wintersemester 2022/23 bieten wir im Fernmaster Elektrotechnik den Vertiefungsschwerpunkt Medizintechnik an. 

Medizintechnik ist gefragt

Nicht nur in der Corona-Pandemie zeigt sich, welche Rolle zuverlässige Medizinprodukte oder etwa Testverfahren im medizinischen Bereich spielen – auch über die aktuelle Situation hinaus ist die Medizintechnik eine wachstumsstarke Branche. Das Fernstudium Elektrotechnik (M.Sc.) mit dem neuen Schwerpunkt Medizintechnik richtet sich an Ingenieurinnen und Ingenieure, die sich für die technische Entwicklung medizinischer Geräte etwa zur Diagnostik, Therapie oder Prävention qualifizieren möchten. Sie erwerben u.a. Kenntnisse zur Entwicklung und Zulassung von Medizinprodukten, über besondere Sicherheitsanforderungen und zur Beurteilung medizinischer Daten mit statistischen Testverfahren. Medizinische Technik im Hinblick auf medizintechnische Robotik, Sensorik und Biosignalverarbeitung zählen darüber hinaus zu den Studieninhalten.


Module der Vertiefungsrichtung Medizintechnik

Modul BZ1: Medizinischer Entwicklungsprozess (10 CP)

  • Vom Symptom zur Diagnose
  • Entwicklung und Zulassung von Medizinprodukten
  • Besondere Sicherheitsanforderungen und CB-Verfahren medizinisch elektrischer Geräte
  • Medizinische Studien und Statistik

Modul BZ2: Medizinische Technik (10 CP)

  • Medizintechnische Robotik
  • Sensorik und Biosignalverarbeitung
  • Physikalische Grundlagen der medizinischen Bildgebung
  • Medizinische Bildgebung und Bildverarbeitung